Durch Verfolgen Ihrer Navigation, die auf dieser Seite, müssen Sie den Gebrauch und das Schreiben über Plätzchen auf Ihrem zusammenhängenden Einfall akzeptieren.
Diese Plätzchen (kleine Text-Dateien) erlauben, Ihrer Navigation zu folgen, Ihren Korb zu aktualisieren,
zu erkennen, dass Sie während Ihres folgenden Besuchs und zu beruhigen Ihre Verbindung.
Mehr wissen
Schliessen
Warenkorb Warenkorb 0 Artikel Artikel (Leer)

Keine Artikel

Zu bestimmen Versand
0,00 € Gesamt

Warenkorb anzeigen

Zu Ihrem Einkaufskarren erfolgreich zusätzliches Produkt
Menge
Gesamt
Es gibt 0 Einzelheiten in Ihrem Karren. Es gibt 1 Einzelheit in Ihrem Karren.
Totalprodukte
Totalverschiffen  Zu bestimmen
Gesamt
Weiter einkaufen Gehen Sie zu Abreise weiter

TASCHENMESSER: WELCHES SCHALENMATERIAL IST DAS RICHTIGE?

Abgesehen von der Geschmacksfrage sollte man die Wahl des Schalenmaterials von der zu erwartenden Beanspruchung durch den zukünftigen Benutzer abhängig machen. 
• Hornspitze, Horn und Hirschgeweih sind empfindliche Materialien.
• Hölzer sind in der Regel widerstandsfähiger.
• Griffe aus Edelstahl oder massivem Aluminium besitzen die nötige Widerstandsfähigkeit für den unkomplizierten Gebrauch, wie z.B. beim Fischfang.

Horn und Geweih sind natürliche Schalenmaterialien, die Nuancenunterschiede aufweisen. Diese Nuancenunterschiede machen die Schönheit des Materials aus und jede Griffschale zu einem echten Unikat. 

Acacia

Black locust

Akazie

France

Manche Acacia

Amandier

Almond tree

Mandelbaum

France

Manche amandier

Amboine (loupe)

Amboina burl

Amboniaholz

Asie

Manche Amboine

Amourette

Snakewood

Schlangenholz

Guyane

Manche amourette

Bélier avec croûte (corne)

Ram horn with crust

Widder horn mit kruste

France

Manche corne de bélier avec croûte

Bois de Cerf

Stag horn

Hirsch horn

France

Manche bois de cerf

Bois de rose

Rosewood

Rosenholz

Guyane

Manche bois de rose

Bois serpent

Marblewood

Marmorholz

Guyane

Manche bois serpent

Bois de violette

Purplewood

Veilchenholz

Guyane

Manche bois de violette

Bouleau

European birch

Birke

Europe

Manche bouleau

Bouleau (marqueterie)

European birch

Birke

Europe

Manche bouleau marquetterie

Bulnésia

South american ironwood

Bulnesia holz

Guyane

Manche bulnésia

Bruyère

Briar burl

Baumheideholz

Europe

Manche bruyère

Buffle avec croûte (corne)

Buffalo horn with crust

Büffelhorn mit kruste

Afrique – Europe

Manche buffle avec croûte

Buis

Boxwood

Buchsbaum

France

Manche buis

Cade -  genévrier

Juniperwood

Wacholder

France

Manche genévrier cade

Cep de vigne

Vyniard wood

Weinbaum

France

Manche cep de vigne

Châtaignier

Chestnut wood

Kastanie

France

Manche châtaignier

Chêne de barrique

Oak from barrels

Weinfass aus eiche

France

Manche chêne de barrique

Chêne vert

Green oak

Eichenholz

France

Manche chêne vert

Corail fossile stabilisé

Stabilized fossil coral

stabilisierten fossilen Korallen

 

Manche corail

Cuir (galuchat)

Stingray leather

 

Manche cuir

Dent de phacochère

Whartog teeth

Warzenschwein

Afrique

Manche dent de phacochère

Ebène

Ebonywood

Ebenholz

Afrique

Manche ébène

Erable stabilisé (loupe)

Stabilized maple burl

Ahorn (wurzelholz-stabilisiert)

Canada

Manche érable

Frêne (loupe)

Ashwood burl

Asche (wurzelholz

France

Manche frêne

Hêtre stabilisé

Beech wood – stabilized

Buchenholz - stabilisiert

France

Aubrac

Manche hêtre naturel

Hêtre teinté bleu

Beech wood – blue color

Buchenholz - mit blauer Farbe

France

Aubrac

Manche hêtre teinté bleu

Mammouth fossile

Mammoth – fossil

Mammut

Russie

Manche mammouth fossile

Mammouth–molaire stabilisée

Mammoth-stabilized teeth

Mammut-backenzahn

Russie

Manche molaire mammouth stabilisée

Mammouth–morceaux stabilisés

Mammoth-stabilized pieces

Mammuth-stabilisierten Stücke

Russie

Manche mammouth morceaux stabilisés

Morta (chêne des marais)

Oak – fossilized

Eiche morta

Europe est

Manche morta

Mûrier

Mulberry wood

Maulbeerbaum

France

Manche morta

Nacre

Mother of pearl

Perlmutt

Asie

Manche nacre

Noyer

Wallnut

Nussbaum

France

Manche noyer

Olivier

Olivewood

Olivenholz

France

Manche olivier

Orme

Elm wood

Ulmenholz

France

Manche orme

Os (bovin)

Cow bone

Rinderknochen

France

Manche os de bovin

Os stabilisé (bovin)

Cow bone –stabilized

Rinderknochen -stabilisiert

France

Manche os stabilisé

Palmier

Palmwood

Palmenholz

Panama

Manche palmier

Paperstone

USA

Manche papertsone

Peuplier stabilisé (fourche)

Poplar burl –stabilized

Pappelholz -stabilisiert

France

Aubrac

Manche peuplier

Pistachier

Pistachiowood

Pistaziebaum

France

Manche pistachier

Platane

Planewood

Flugzeugbaum

France

Manche platane

Pointe de corne (clair-foncé)

Horn tip-clear of dark color

Spitzhorn-klar oder dunkle Farbe

 

Afrique

Manche pointe de corne

Poirier

Pear wood

Birnenbaum

France

Manche poirier

Pommier

Apple wood

Apfelbaum

France

Manche pommier

Prunier

Plum wood

Pflaumenbaum

France

Manche prunier

Thuya

Thuya

Lebensbaum

France

Manche thuya

Morta - Entstehung und Vorkommen :

La Brière, die zweitgrößte Sumpflandschaft Frankreichs, liegt im Département Loire-Atlantique auf der Halbinsel Guérande. Hier findet sich, verborgen im Sumpf, das Morta. Es handelt sich um ein stark mineralisiertes, subfossiles Holz, das hart, dunkel und schwer zu bearbeiten ist. Es weist zudem eine hohe Dichte und einen hohen Silikatgehalt auf. 
Vor 5000 Jahren war die Brière ein Wald mit überwiegendem Eichenbestand. Nach Erdrutschen wurde dieser Wald nach und nach vom Meer überschwemmt. Die Überflutungen und das Zurückgehen des Meeres haben allmählich die Sümpfe geformt. In den luftdichten Sumpfsedimenten, die vom Meer bedeckt wurden, konnten die Baumstämme überdauern. 
Heute finden sie sich tief im Moor. Morta ist beim Abbau schwarz und schwammig, sodass es vor seiner Verarbeitung über mehrere Monate mit Erde bedeckt trocknen muss. Das Risiko der Rissbildung durch den Trocknungsprozess ist hoch. Deshalb muss Morta vor Sonne, Hitze und Regen geschützt werden. Nur 10 % des abgebauten Holzstücks ist zur Weiterverarbeitung brauchbar. Dadurch ist es besonders wertvoll. Auch wenn es in der Brière noch reichlich vorkommt, bleibt die Bergung im Moor sehr aufwändig und schwierig. Deshalb wartet man auf Trockenperioden, um die Baumstämme herausziehen zu können.

Paperstone :

Paperstone ist das einzige Material, das nur aus Recyclingpapier mit FSC-Gütesiegel hergestellt wird und zudem sehr belastbar ist.
Es ist ein ökologisch nachhaltiges, lebensmittelverträgliches und wasserfestes Produkt.


Loader