Durch Verfolgen Ihrer Navigation, die auf dieser Seite, müssen Sie den Gebrauch und das Schreiben über Plätzchen auf Ihrem zusammenhängenden Einfall akzeptieren.
Diese Plätzchen (kleine Text-Dateien) erlauben, Ihrer Navigation zu folgen, Ihren Korb zu aktualisieren,
zu erkennen, dass Sie während Ihres folgenden Besuchs und zu beruhigen Ihre Verbindung.
Mehr wissen
Schliessen
Warenkorb Warenkorb 0 Artikel Artikel (Leer)

Keine Artikel

Zu bestimmen Versand
0,00 € Gesamt

Warenkorb anzeigen

Zu Ihrem Einkaufskarren erfolgreich zusätzliches Produkt
Menge
Gesamt
Es gibt 0 Einzelheiten in Ihrem Karren. Es gibt 1 Einzelheit in Ihrem Karren.
Totalprodukte
Totalverschiffen  Zu bestimmen
Gesamt
Weiter einkaufen Gehen Sie zu Abreise weiter

Messermacher-Workshops

Stellen Sie Ihr eigenes Messer her

Sie können sicher sein, einen unvergesslichen Tag und eine außergewöhnliche Erfahrung zu erleben. Außerdem nehmen Sie ein selbstangefertigtes Laguiole-Messer mit nach Hause, an dem Sie täglich Ihre Freude haben werden.

Im Rahmen dieses Workshops fertigen Sie ein Laguiole-Klappmesser von Anfang bis Ende selbst an. Ein professioneller, erfahrener Messermacher steht Ihnen bei jedem Schritt zur Seite. 

Coutellerie Honoré Durand LAguiole - Stage de coutellerie

           

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können alle, die handwerkliche Fähigkeiten besitzen und über ein wenig manuelle Geschicklichkeit verfügen. Unsere Workshops richten sich genauso an Anfänger wie an erfahrenere Teilnehmer, die ihre Fertigkeiten vertiefen möchten (vergessen Sie nicht Ihren Fotoapparat für Einnerungsfotos). Minderjährige müssen mindestens 15 Jahre alt sein und dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen (außerdem wird die schriftliche Einverständniserklärung beider Eltern benötigt).

Bringen Sie geeignete Kleidung für die Arbeit in einer Werkstatt mit (Schürze, Hemd oder Overall, keine kurzen Hosen oder offenen Schuhe). Keine Angst, Sie werden sich nicht dreckig machen –  nur ein wenig staubig.

Die Reservierung kann für einen einzelnen oder mehrere Teilnehmer vorgenommen werden. Wir füllen den Workshop gegebenenfalls mit weiteren Teilnehmern auf. Workshops sind mit vier Teilnehmern komplett.

 Coutellerie Honoré Durand Laguiole - Stage de coutellerie

Tage:

·         Dienstag

·         Mittwoch

·         Donnerstag

·         Samstag

 

Von 8.30 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr/17.45 Uhr

 

Essen und Unterkunft sind nicht im Preis enthalten.

 

Ort des Workshops:

Coutellerie de Laguiole Honoré Durand

Espace les Cayres (am Kreisverkehr)

12210 Laguiole

Coutellerie Honoré Durand Laguiole - Stage de coutellerie

Kursplan (Beispiel) :

Begrüßung durch den Workshop-Leiter - 8.30 Uhr

Auswahl der Ziselierung der Biene und des Ressorts - 9.00 bis 9.10 Uhr

Ziselierung der Biene und Zis elierung des Ressorts mit der Feile - 9.10 bis 12.00 Uhr

Coutellerie Honoré Durand Laguiole - Stage de coutellerie

Coutellerie Honoré Durand Laguiole - Stage de coutellerie

Mittagspause : 12.00 à 14.00 Uhr

Anbringung der Griffschalen auf den Platinen, Bohren und Schrauben des Kreuzes, Nieten von Klinge und Ressort - 14.00 à 16.00 Uhr

Coutellerie Honoré Durand Laguiole - Stage de coutellerie

Coutellerie Honoré Durand Laguiole - Stage de coutellerie

Coutellerie Honoré Durand Laguiole - Stage de coutellerie

Coutellerie Honoré Durand Laguiole - Stage de coutellerie

Bearbeitung auf der Bandschleifmaschine, Politur, Schärfen, Ende des Workshops - 16.10 bis 17.30-18.00 Uhr

Coutellerie Honoré Durand Laguiole - Stage de coutellerie

Coutellerie Honoré Durand Laguiole - Stage de coutellerie

Coutellerie Honoré Durand Laguiole - Stage de coutellerie


           

          Die Messerschmiede-Workshops unseres Unternehmens sind versichert. Trotzdem bitten wir jeden Kursteilnehmer, eine Verzichtserklärung zu unterschreiben, mit der er das Unternehmen im Fall eines Unfalls von jeglicher Verantwortung freistellt. Sie dient auch als Beleg der erbrachten Dienstleistung der Unterstützung der Herstellung in unseren Räumlichkeiten. Die Verantwortung zur Teilnahme am Messerschmiedekurs liegt aber letztendlich bei Ihnen.

Reservierungen 

Reservieren Sie Ihren Workshop bei Virginie (sollte Virginie abwesend sein, bitte nach Christophe oder Honoré fragen). Virginie kümmert sich um die Planung und die Zeitpläne unserer Messermacher.  

Reservierungen für einen oder mehrere Workshops gelten nach Eingang der Anzahlung als gebucht (Anzahlungen per Scheck werden am Kurstag eingelöst). Falls wir nicht in der Lage sein sollten, an den gewünschten Terminen einen Kurs mit vier Teilnehmern zu organisieren, erstatten wir Ihnen Ihre Anzahlung selbstverständlich zurück. Die Anzahlung wird Ihnen jedoch nicht zurückerstattet, falls der Workshop stattfindet und Sie nicht erscheinen.

 Wahl des Laguiole im Bausatz 

Die Modelle, die im Rahmen des Kurses hergestellt werden, verfügen über eine geschmiedete Biene mit dem Ressort.

Die Ziselierung der Biene und des Ressorts wird vom Teilnehmer durchgeführt.

 

Wählen Sie die Grifflänge aus

  •          11 cm
  •          12 cm
  •          13 cm 

 

Wählen Sie die Anzahl der Funktionsteile aus

  •          Einzelklinge (11 cm – 12 cm – 13 cm)
  •          Klinge und Korkenzieher (12 cm)

 

 

Wählen Sie den Stahl für die Klinge aus

  •          Sandvik-Edelstahl 12c27
  •          Sandvik-Edelstahl 14c28
  •          Carbonstahl xc75

 

Wählen Sie die Heftbacken aus

  •          2 Heftbacken aus Edelstahl mit mattem Finish
  •          2 Heftbacken aus Edelstahl mit glänzendem Finish
  •          2 Heftbacken aus Massivmessing mit glänzendem Finish

 

Wählen Sie die Griffschalen aus

  •          Holz: Rosenholz, Königsholz, Wacholderholz, Ebenholz oder Olivenholz (falls Sie ein anderes Griffmaterial wünschen, erstellen wir Ihnen gerne einen Kostenvoranschlag) 
  •          Hornspitze

Auf Wunsch graviert der Messermacher Initialen ein.

Dadurch wird die Ziselierung des Ressorts für Sie deutlich weniger aufwändig.

Die folgenden Modelle können NICHT im Rahmen eines Workshops hergestellt werden:

– Modelle mit zu aufwändigem Mechanismus: Messer mit 3 Funktionsteilen oder 2 Funktionsteilen (mit Dorn)

– hoher Schwierigkeitsgrad: Messermodelle mit bauchigem Griff und nur einer Heftbacke

– kostspielige Materialien für Anfänger (Elfenbein, Mammut-Elfenbein, seltene Hölzer). 

Wir raten beim ersten Messer aufgrund der hohen Kosten von einer Klinge aus Damaststahl ab.


Loader